9. November 2006

FC Bayern – Hannover 0-1

Kategorie: FC Bayern — florian @ 7:49 am

Was war denn gestern los, Achim? Wie kann der FCB zu Hause gegen Hannover verlieren?

LG

Flo

4 Comments »

  1. fußball ist ein laufspiel. das haben zu viele nicht kapiert. vor allem pizarro ist in dieser form eine zumutung. der geht mir nur noch auf den senkel.
    und wenn magath dann den einzigen rausnimmt, der noch ein bisschen zug zum tor hat (makaay), dann verstehe ich gar nix mehr. ich bin nur am kopfschütteln…

    Comment by achim — 9. November 2006 @ 8:49 am

  2. das war alles – nur kein fußball.
    ich würde eher von tuntenballet sprechen.
    kahn: arme sau. van buyten: stabil. demichelis: der entscheidende fehler. salihamidzic: was hat der gemacht? lahm: überspielt. schweinsteiger: neben der kappe. van bommel: siehe schweinsteiger. ottl: völlig überspielt. karimi: bundesliga-untauglich. pizarro: verkaufen. verschenken. egal – hauptsache nicht mehr fcb. makaay: der einzige mit tordrang – aber auch nicht zwingend…

    Comment by achim — 9. November 2006 @ 8:59 am

  3. Eure einzige Hoffnung ist ein Österreicher!

    Comment by hans — 11. November 2006 @ 1:09 pm

  4. ein österreicher? hach…du träumst.
    wobei heute die sonne wieder scheint;-)

    Comment by achim — 12. November 2006 @ 1:54 am

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.